Frau Kolbe wohnt in Neumünster ist eine erfahrene Medizinische Fachangestellte. 12 Jahre arbeitete sie in ihrem Beruf in einer röntgenologischen und nuklearmedizinischen Praxis in Neumünster – bevor sie ihre 2 Töchter bekam. Nach ihrer Elternzeit bis Juni 2010 arbeitete sie erst vertretungsweise und seit September 2011 fest und halbtags im home office für unsere Praxis. Sie ist äußerst fit im Schreiben der von uns diktierten Arztbriefe und weiß aufgrund ihrer Berufserfahrung den einen oder anderen Fehler zu korrigieren. Im September 2012 hat Frau Kolbe an einer Schulung der betriebsärztlichen und sicherheitstechnischen Betreuung erfolgreich teilgenommen und weist die Kolleginnen und Kollegen in Sicherheitsfragen der Praxis ein. Sie trägt den stolzen Titel „Sicherheitsbeauftragte des MVZ“. Im Regelfall kommt Frau Kolbe einmal in der Woche in die Mönckebergstraße. In ihrer Freitzeit widmet sie sich u.a. ihren beiden Töchtern, die sie gern zum Tanzen und Reiten bringt.