Seit dem 01.02.2016 verstärkt Herr Dr. Matthias René Kalitzky unser Team als Laborarzt und Gesellschafter.
Nach der Schulzeit und dem Physikum in Lübeck zog es den gebürtigen Hamburger in seine Heimatstadt zurück, wo er während seines Medizinstudiums am Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin bei Prof. Dr. Herbert Schmitz in der virologischen Abteilung seine experimentelle Doktorarbeit über das Hepatitis-C- und West-Nil-Virus anfertigte. Nach dem Examen begann er seine Weiterbildung zum Facharzt für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie – so lautet die umständliche Bezeichnung für den medizinischen Mikrobiologen – bei Prof. Dr. Rainer Laufs, manchen älteren Kollegen vielleicht noch bekannt als „Hepatitis-Papst“ des UKE. Dort erwarb er unter anderem Kenntnisse in der Labordiagnostik von Autoimmunhepatitiden. Es folgten Stationen in privaten Laboren in Kiel und Lübeck, bis er sich 2009 entschloss, als fertiger Laborarzt und Mikrobiologe in das Team der Partnerschaftspraxis für Labormedizin und Mikrobiologie mit den Standorten in Hameln und Hildesheim einzutreten.